Link zu Facebook Link zu Facebook

Siegeltechnik

Vollautomatische Folien-auflege- und -siegelmaschine

Bei der BaCo 1800 S handelt es sich um eine vollautomatische Folien-auflege- und -siegelmaschine, geeignet für Behälter bis max. Ø 110 mm und 200 mm Höhe. Leistung: max. 1800 Tiegel/h stufenlos einstellbar überfrequenzgesteuerten E-Antrieb.

Technische Daten
Tiegel Ø 30 -110 mm
Geschwindigkeit 1.800 Siegelungen / h
Spannung 400 V ; 50 / 60 Hz; 3 Phasen
Steuerung Siemens S 7
Druckluft 6 bar
Arbeitshöhe 950 mm
Maschinengrösse 800 x 650 mm (LxB)

Ablauf einer Versiegelung:

  • Die Behälter werden manuell oder automatisch auf das Einlaufband gestellt und das Magazin mit Siegelplatinen bestückt.
  • Nach Erreichen der Siegeltemperatur kann das Gerät gestartet werden.
  • Die am Einlaufband installierte Einlaufkontrolle sorgt für den kontinuierlichen  Behälterdurchlauf.

Die Maschine besteht aus den Anlageteilen:

  • fahrbares Untergestell
  • Einlaufband mit Einlaufkontrolle für Behälter aus Kunststoff, Glas, Blech bzw. Flaschen aus Glas oder Kunststoff
  • getakteter Drehstern mit Aufnahmen für die Behälter als Formatteil
  • verstellbarer Außenring zur Behälterführung durch den Maschinenablauf von Ø 30 – Ø 110 mm
  • Folienmagazin zur Aufnahme der vorgestanzten Ballerstaedt-Siegelplatinen
  • pneumatisch angetriebener Folienaufleger mit präzisem, wartungsfreiem 180° Wendegetriebe zur Entnahme der Siegelplatinen aus dem Magazin und Auflage auf den Siegelrand mit Fixierung durch einen Vorsiegler
  • Siegelstation zum Verschließen der Behälter mit Regelung von Siegeltemperatur, Siegeldruck und Siegelzeit zur optimalen Einstellung der Siegelparameter, konduktiv, optional auch induktiv
  • Auslaufband für Behälter
  • zentrale Höhenverstellung der Magazinplatte zur Anpassung der jeweiligen Behälterhöhe
  • allseitige Schutzverkleidung
  • Bedienpult mit E-Versorgung